Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Annahme beim Journal of Banking and Finance
    (Rating A VHB-JOURQUAL3: Teilranking Finanzierung & Bankbetriebslehre) Das Paper “Till Death (Or... [mehr]
  • Ausschreibung einer Werkvertragsstelle
    Liebe Studierende,   für ein aktuelles Forschungsprojekt sind wir auf der Suche nach einem... [mehr]
  • Klausureinsicht " Corporate Finance"
    Liebe Studierende, ab sofort können Sie sich für die Klausureinsicht der Klausur " Corporate... [mehr]
  • Klausureinsicht "International Corporate Governance"
    Liebe Studierende, ab sofort können Sie sich für die Klausureinsicht der Klausur "International... [mehr]
  • Veranstaltung "Wissenschaftliches Arbeiten"
    Liebe Studierende, am Dienstag, 10.11.2020, um 18:00 Uhr,  findet eine Veranstaltung zum... [mehr]
zum Archiv ->

 

Projektbeschreibung:

Behavioral Risk Adjusted Financial Forecasting (BRAFF) ist ein Forschungs- und Ausgründungsprojekt an der Schumpeter School of Business and Economics der Bergischen Universität Wuppertal zur Entwicklung mustererkennungsbasierter Prognosesysteme für Finanzmärkte.


Durch den Einsatz moderner Machine Learning-Verfahren und die Verwendung proprietärer Forschungsergebnisse aus mehreren Dissertationen werden Prognosen über Entwicklungen und Risiken an Wertpapiermärkten erstellt, die Banken und Asset Managern eine bessere Portfolio- und Risiko-Allokation ermöglichen.


Das Projekt wird durch die Europäische Union und das Land Nordrhein-Westfalen gefördert.

Teammitglieder: